Wirtschaftswissen.

Clever. Aktuell. Einfach.

Wissen finden:

Zur Themenauswahl
Volltextsuche

Was ist Werbung?

Werbung ist das letzte Glied in Ihrer Marketingstrategie. Sie bringen Ihre vorher gut durchdachte Botschaft an die Endverbraucher. Diese wollen Sie zu einer Handlung auffordern, welche meist heißt: Kaufe! Dafür verantwortlich sind die Bedürfnisse, die jeder hat. Manchmal werden sie extra erzeugt um zum Kauf zu bewegen. Diese Stimulation erreichen Sie über unterschiedliche Wege, etwa mit der Verknüpfung von Emotion (=Emotionalisierung) oder des Hervorhebens von Alleinstellungsmerkmalen. Natürlich können Sie Werbung auch dafür einsetzen um ein Produkt bzw. Ihre Unternehmen bekannt zu machen oder ein gewisses Image zu generieren.

Werbung hat keine geheimen Tricks – oft stecken Taktiken und Prinzipien dahinter, die ganz einfach funktionieren. Zwei Werbemethoden sind beispielsweise AIDA und PPPP. Und: Werbung allein funktioniert nicht – Ihr gesamtes Marketing muss an einem Strang ziehen. Werbung kann als großer Teil der Kommunikationspolitik gesehen werden, welche wiederrum ein Teil des Marketing-Mix ist. Ihre Botschaften erreichen die Zielpersonen über Werbemittel und Werbeträger.

Werbemittel

Die greif- und wahrnehmbare Form der Werbebotschaft. Hier gibt es viele verschiedene Kategorisierungen. Typische Beispiele sind Inserate, Spots oder Banner.

Werbeträger/Werbemedium

Verbreitet das definierte Werbemittel (inklusive der Botschaft) und bringt es direkt zum Empfänger (=Zielgruppe). Beispiele sind Zeitschriften, TV-Sender oder Webseiten.

Werbeartikel/Werbegeschenk

Ist auch ein Beispiel für einen Werbeträger. Dieser wird von Organisationen (z.B. Unternehmen oder Parteien) an interessierte Personen verschenkt. Klassisches Beispiel: Kugelschreiber.

Werbekampagne

Meist zeitlich beschränkte und umfassende Schwerpunktaktion eines Unternehmens zu Werbezwecken, etwa bei der Einführung von neuen Waren und Leistungen.

Gesetzliche Rahmenbedingungen für Werbung sind u.a. im Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) definiert.

Dieser Artikel stammt von:

wiwiki.at