Wirtschaftswissen.

Clever. Aktuell. Einfach.

Wissen finden:

Zur Themenauswahl
Volltextsuche

Schadenersatz

Der Schadenersatz ist eine gesetzliche Haftung für die Schäden an einer Sache sowie von diesen verursachten Folgeschäden. Verschuldet müssen diese vom Verkäufer oder dessen Hilfsinstitutionen worden sein, welche eine fahrlässige Handlung vollzogen haben. Das ist Voraussetzung für einen Anspruch. Als Geschädigter hat man drei Jahre ab Auftreten des Schadens Zeit Schadenersatz einzufordern. Schadenersatz erlischt erst nach 30 Jahren. Nach 10 Jahren entsteht für den Geschädigten die Beweispflicht. Schadenersatz ist meist eine Geldleistung.

Dieser Artikel stammt von:

wiwiki.at