Wirtschaftswissen.

Clever. Aktuell. Einfach.

Wissen finden:

Zur Themenauswahl
Volltextsuche

Produkthaftung

Produkthaftung Garantie Folgeschäden Schaden

Die Produkthaftung ist die Haftung für gewisse – von fehlerhaften beweglichen körperlichen Produkten – verursachte Folgeschäden, wie z.B. Personenschäden oder privaten Sachschäden (Selbstbehalt). Der Fehler (Konstruktions-, Produktions-, Anleitungsfehler) im Produkt muss schon zum Zeitpunkt des Kaufes vorliegen. Die Haftung kann gegenüber dem Hersteller (bei Importen gegenüber dem Erstimporteur) innerhalb von 3 Jahren, ab dem Verursachen des Schadens geltend gemacht werden. Die Produkthaftung gilt 10 Jahre. Schadenersatz und Schmerzensgeld kann gefordert werden.

Dieser Artikel stammt von:

wiwiki.at