Wirtschaftswissen.

Clever. Aktuell. Einfach.

Wissen finden:

Zur Themenauswahl
Volltextsuche

Diversity Management

Diversity Management Personalwesen Ziele Defintion

Vielfalt verwalten – genau das soll diese Disziplin des Personalwesens machen. Die soziale Diversifikation des Personals soll durch Wahrnehmung, Wertschätzung und Förderung  positiv und aktiv für den Erfolg des Unternehmens genutzt werden.

Alter – Geschlecht – Sexuelle Orientierung – Ethnische Zugehörigkeit – Religion/Weltanschauung/Wertebild – Körperliche Fähigkeiten – Lebensstil

Im Zentrum steht dabei aber nicht der einzelne individuelle Mitarbeiter, sondern die Belegschaft in Ihrer Gesamtheit. Die Gemeinsamkeiten (z.B. zusammenarbeiten für den Erfolg des Unternehmens) sollen forciert werden.

Die Ziele von Diversity Management sind ebenso vielschichtig und vielfältig:

  • Entwicklung und Entfaltung der Persönlichkeit eines jeden Mitarbeiters
  • Schaffung einer positiven Arbeits-Atmosphäre im Unternehmen
  • Förderung von Talenten und Kreativität
  • Diskriminierung vorbeugen und gegensteuern
  • Verbesserung der Chancengleichheit
  • Motivations- und Leistungssteigerung
  • Sozialkompetenz intensiver aufbauen

Um effektives Diversity Management zu betreiben spielt die Unternehmensgröße keine Rolle. Bei den Maßnahmen und Ansätzen sind hier aber Unterschiede zu erkennen.

Auf Diversity wird nicht nur im Personalwesen gesetzt, sondern auch im Management allgemein und in der Kommunikationspolitik (etwa bei Werbemaßnahmen).

Dieser Artikel stammt von:

wiwiki.at