Wirtschaftswissen.

Clever. Aktuell. Einfach.

Wissen finden:

Zur Themenauswahl
Volltextsuche

Anmeldung eines Dienstnehmers

Mitarbeiter Personal Anmeldung Dienstnehmer

Ein neuer Mitarbeiter kommt ins Unternehmen. Davor haben Sie als Dienstgeber die Pflicht diesen selbstständig beim zuständigen Krankenversicherungsträger anzumelden (=Meldepflicht). Also nicht vergessen! Diese Anmeldung sollte vor dem Eintreten des Mitarbeiters in den Betrieb stattfinden.

Verfügen Sie nicht über alle Daten so ist eine Mindestangaben-Anmeldung durchzuführen. Innerhalb von sieben Tagen ab Versicherungsbeginn ist dann die vollständige Anmeldung nachzureichen. Sie hat elektronisch über ELDA (Elektronische Datenaustausch mit den österreichischen Sozialversicherungsträgern) zu erfolgen.

Lieber gleich eine vollständige Anmeldung als eine, die nur mit den nötigsten Angaben versehen ist. Das spart Zeit und Mühe.

Hinweis:

Fängt dieser dann doch nicht das Arbeiten in Ihrem Betrieb an, ist die Anmeldung zu stornieren. Zum Online-Formular

Die Anmeldung ist kostenlos. Ein Exemplar der fertigen Anmeldung ist dem betreffenden Mitarbeiter zu übermitteln.
Bei Verstoß gegen diese Meldepflicht drohen finanzielle Nachteile (z.B. Zinsen, Zuschläge).

Dieser Artikel stammt von:

wiwiki.at