Wirtschaftswissen.

Clever. Aktuell. Einfach.

Wissen finden:

Zur Themenauswahl
Volltextsuche

Was ist Wirtschaftsmediation?

Wirtschaftsmediation Unternehmen Konflikte

Konflikte sind auch in der Wirtschaft an der Tagesordnung. Sei zwischen Unternehmen oder innerhalb eines Betriebes. Mediation (freiwillig) kann hier außergerichtlich und vielfältig helfen, die Differenzen aufzuarbeiten und eine zufriedenstellende Lösung für beide Parteien zu finden. Etwa bei Streitigkeiten mit Lieferanten oder intern zwischen einzelnen Abteilungen.

Eine neutrale und geschulte Person (Mediator) vermittelt dabei kompetent, mit dem Ziel konstruktiv und deeskalierend durch Gespräche einen Kompromiss bzw. eine Lösung mit den Gegnern zu erarbeiten. Es kommt zu keiner Verurteilung, sondern es wird versucht den Fortbestand der (Geschäfts-)Beziehung zu erreichen.

Eine Wirtschaftsmediation ist dadurch ein kostensparender, schneller und vertraulicher Weg zur Lösung von Auseinandersetzungen.

Dieser Artikel stammt von:

wiwiki.at