Bilanzbuchhaltung Renate Linortner

Sankt Georgen im Attergau
Buchhaltung
StartUp

Adresse

Römerstraße 18
4880 Sankt Georgen im Attergau / AUSTRIA
T +43 699 10983775
E office@linortner.info
W www.bilanz-buchhaltung.eu

Kurzbeschreibung

Rechungswesen eine oft ungeliebte Aufgabe im Unternehmen!
Notwendiges Übel das auch noch Zeit und Geld kostet?

Im Mittelpunkt meiner Dienstleistung steht Ihr Unternehmen! Als kompetenter Partner kann ich Ihnen helfen mehr Zeit und Raum für Ihre eigentlichen Aufgaben zu schaffen.
Jeder Klient hat individuelle Anforderungen. Die Basis einer erfolgreichen Zusammenarbeit bildet ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Leistungpaket.

Kompetenzen

FÜR UNTERNEHMER

Buchhaltung

Kontieren und Verbuchen. Abstimmung der Konten mit Ihren Kunden und Lieferanten. Mahnwesen. Umsatzsteuervoranmeldungen, Kammerumlage und ZM. Überwachung der Abgabentermine. Monatsauswertungen. Vorjahres- und Periodenvergleiche. Fakturierung. Bilanzierung. Steuerliche Mehr-/Weniger-Rechnung.

Kostenrechnung

Erfassen Ihrer Aufwände auf die für Sie individuell gestalteten Kostenstellen bzw. Kostenträger. Unregelmäßig anfallende Kosten, gleichmäßig auf das Jahr verteilen (z.B. KFZ-Versicherungen, Afa, Urlaubsgeld oder Weihnachtsremuneration). Kalkulationen zur Angebotslegung (Herstellkosten, Selbstkosten, Deckungsbeitragsrechnung, kurzfristige Preisuntergrenzen...). Personalaufwand inkl. Lohnnebenkosten je Kostenstelle bzw. je Kostenträger. Erfassung von Planzahlen mit monatlicher Abweichungsanalyse.

Anlagenbuchhaltung

Jeder Unternehmer ist verpflichtet ein Anlagenverzeichnis zu führen. Die Anlagenbuchhaltung erfasst das Anlagevermögen eines Unternehmens, liefert die notwendigen Daten für die Unternehmens- und Steuerbilanz. Ermöglicht einen aktuellen Überblick über den Wertefluss und Investitionsstand. Verwaltet Zuschüsse und Sonderposten. Berechnet die Abschreibungen (UGB-Bilanz, Steuerbilanz, kalkulatorische Abschreibung). Integriertes Dokumentenmanagement - Rechnungskpopien werden direkt dem Anlagegut zugeordnet.

Personalverrechnung

An-, Ab- und Änderungsmeldungen Ihrer Dienstnehmer. Monatliche Lohn- und Gehaltsabrechnung. Verrechnung der Steuern und Abgaben. Aufzeichnungen über Krankenstand und Urlaubsverbrauch. Ausfertigung von Arbeits- und Entgeltbescheinigungen. Rückforderung der Entgeltfortzahlung. Führen von Lohnkonten und Personalunterlagen. Überwachung der Abgabentermine. Datenträger für Lohn-, Gehaltsüberweisungen und -abgabenüberweisungen. Übermittlung von Lohnzettel an Behörden. Verfassung von Dienstzeugnissen. Beratung in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten. Beratung bei der Erstellung variabler Entgeltsysteme.

Zeiterfassung

Diese Daten sind Grundlage im Rahmen von GPLA-Prüfungen (Krankenkasse und Finanzamt). -sind Voraussetzung für eine korrekte Abrechnung Ihrer Dienstnehmer. -werden vom Arbeitsinspektorat überprüft.
Urlaubsverwaltung mit Jahresurlaub, Resturlaub, geplanter Urlaub u.v.a. Fehlzeitauswertungen nach Ihren Vorgaben (Urlaub, Krankenstand, Arzt und frei wählbare Abwesenheitgründe). Arbeitszeitgesetz, Kollektivvertrag, Betriebs- und Einzelvereinbarungen sind im System individuell einbindbar.

FÜR PRIVATPERSONEN

Lohnsteuerausgleich

Jedes Jahr verschenken ArbeitnehmerInnen Millionen Euro an das Finanzministerium und das nur, weil die ArbeitnehmerInnenveranlagung (oft auch als Lohnsteuerausgleich bezeichnet) nicht gemacht wird. Absetzbeträge werden nur auf Antrag berücksichtigt, dazu zählen: Sonderausgaben, Werbungskosten, Außergewöhnliche Belastung. Die Steuer wird auf Basis des Jahreseinkommens neu berechnet - und wenn man zu viel bezahlt hat, gibt es Geld vom Finanzamt zurück. Dabei berate ich Sie selbstverständlich auch über sämtliche Möglichkeiten Steuer zu sparen.

Kontaktieren Sie uns

Renate Linortner

Inhaberin
+43 699 10983775